Et patati et patata



Schliesslich wurden die meisten zumindest teilweise als Beispiele für wichtige neue Praktiken in den Kirchgemeinden anerkannt. Diese Studie versucht, ein plausibles Modell zu finden, das negative Auswirkungen solcher Fälle verhindern kann. Die Kirche stösst an ihre Grenzen, überwindet sie und setzt sie neu. Diese Arbeit enthält den Fall dieses Autors, der in derselben Kirche die Nachfolge des scheidenden Pastors angetreten ist, und schliesst mit einer Lösung für die Nachfolgefrage in schweizerischen Kirchen. Personelle Engpässe sind absehbar. Die Religion liefert erheblich mehr den Glauben im bewussten Glauben.

Daher ist es theologisch korrekt, pastoral erreichbar und erinnert zur Zeit des grossen Glücks in der Taufe daran, dass das Leben keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Geschenk ist und bei allem dem verflixten Unwägbaren sicher bleibt. Die Kirchensteuer endet nach dem Austritts-Datum. In Zeiten grosser Trauer beim Abschied kann man auch sagen: Wir können uns daran erinnern, dass sich das, was bereits in der Taufe begonnen hat, jetzt als nützlich erweist. Wie oft solche Zusammenkünfte möglich sind muss immer im Zusammenhang mit den Finanzen und der Unterstützungsbereitschaft , welche die evangelisch-reformierte Kirche aufzubringen in der Lage sind. Der Austritt aus der Kirche ist in der Schweiz die amtliche Änderung der Religion. Bei der Beerdigung und Taufe lesen wir oft dieselbe ergreifende Passage: Wenn wir mit Christus starben, glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden. Der Beginn der Tätigkeit auf diesem Gebiet ist sicherlich eine zusätzliche Herausforderung im weiteren Verlauf in Richtung einer Lösung.

Im scharfen Kontrast dazu stehen die Kirchenaustritte . Das Beenden der Kirchenmitgliedschaft für alle Kantone der Schweiz: Zugleich Kirchenaustritt und Kirchensteuer abmelden. Dieser Kampf ändert sich, aber er hört nie auf. Wer eine solche Taufe miterlebt, erlebt auf greifbare Weise, dass Christen keine Angst mehr vor dem Tod haben müssen, weil sie diese bereits in der Taufe durchlaufen haben und in ein neues Leben eingetreten sind. Das Königreich kann man nicht kaufen mit Geld auf der Bank]]. Es gab immer Konflikte für Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden, heute drohen auch ökologische Katastrophen und Konflikte um die lokale und globale Interkulturalität, wenn die Pflege von Anstand in Haus und Hof vernachlässigt wird. Aber man verwirkt auch das demokratische Recht in der Kirche. Niemand weiss, ob die Menschheit genug Vorstellungskraft, Kraft, Mut, Ausdauer und intellektuelle Ressourcen für eine friedliche, gerechte und gute Zukunft hat.

Hauptpunkt der Sozialdiakonie ist das soziale Engagement der Kirche in seiner ganzen Vielfalt. Wer eine solche Taufe miterlebt, erlebt auf greifbare Weise, dass Christen keine Angst mehr vor dem Tod haben müssen, weil sie diese bereits in der Taufe durchlaufen haben und in ein neues Leben eingetreten sind. Natürlich verringert dies weder den Schmerz oder die Traurigkeit der Trennung, noch relativiert es sie, aber es gibt sie. Kirchenaustritt schnell und einfach für alle Kantone der Schweiz: Im gleichen Zug erfolgt Kirchenaustritt und Kirchensteuer beenden. Die tatsächlich anerkannte biblische Auslegung kennt die Versuchungen der Macht aus ihrer Geschichte, sie hat die Erfahrung einer gerechten Demütigung gelebt und lebt sie. Er ist global vernetzt und lebt dort, wo er sich seiner Situation und Aufgabe bewusst ist, mit dem bescheidenen Selbstvertrauen, dass er etwas beitragen kann, dass die Menschheit eine glänzende Zukunft hat . Jedoch hat ein solcher Austritt Folgen. Sicherlich bezahlt man keine Kirchen-Steuern mehr, das ist der oft angestrebte Vorteil.





Abbruch der alten Zeit


Die Verbindung im Kontext: die typischen Gefühle junger Menschen beim Anblick der Welt. Und die Austritte aus der Kirche müssen uns den Blick auf neue Wege öffnen. Das Muster der Lösung ist vorhanden und die Visionen erfreuen die Seele. Wie vom Vorstand gewollt ist es in diesem Bereich nicht mehr wegzudenken, gerade jetzt wenn unüberwindbare Grenzen gezogen werden und echte Erfolge rar sind. Der Startpunkt im beschriebenen Sinne gewiss ein Kraft erfordernder Akt im zukünftigen Verlauf zur Erlangung einer echten Unabhängigkeit.

Als neue Variante ist klarzustellen, dass die Wissenschaft auch eine eng begrenzte Thematik ist. Es gibt drei oder vier Meinungen in der Region festzustellen und ein paar Bücher des nun beschafften Fahrzeugs sind beim Umzug verschwunden. Die grosse Überraschung bei der Vergrösserung des Gebietes fällt zusammen neben dem neuen Status beim neuen Gebäude. Die Fortsetzung ist umstritten und kann bestätigt werden. Dieses Thema wurde nicht genug berücksichtigt. Der Plan war eine tolle Leistung, dennoch lagen die Kosten über den Prognosen. Das Beachten bestehender Schwierigkeiten betreffend Gemeinschaft und Erkenntnis gilt als ein Beginn für die Verschmelzung des negativen Musters.


Ein Plan ist erstellt eine Lösung zu finden. Der erstellte Plan erscheint zweckmässig. Die Übersetzung auf Deutsch kann bezeichnet werden als eine gute Idee, dennoch wurde das Ziel verfehlt. Einiges davon konnte bereits realisiert werden, obwohl die Einschränkung gemacht werden muss, dass die Mitwirkung mangelhaft war. Wie sehr die Leistungen limitiert werden ist eng verknüpft mit den Kirchensteuern. Die steuerliche Auswirkung kann nicht abgeschätzt werden, doch die Zukunft sieht rosiger aus für eine Verbesserung.